+49 151 46533574
info@myvirtualfamilyoffice.de

Tag 0 der neuen Zeitrechnung: Mein neuer Job: Fotomodell

My Virtual Family Office > Ride4Ukraine > Tag 0 der neuen Zeitrechnung: Mein neuer Job: Fotomodell

Das Abendessen bei Bruce und Sue -zusammen mit Tochter Liz und Freund Ryan sowie Alex und ihrem Mann- war erstklassig. Gutes Essen, interessante Unterhaltung über viele aktuelle Themen (Politik, aber auch die klassischen rotarischen Themen, die offensichtlich überall im “Westen“ der Welt ähnlich sind) und einfach ein extrem gemütliches Miteinander. Allerdings wartete noch Arbeit auf mich: Bruce, ein professioneller Fotograf wollte an verschiedenen typischen Orten noch Fotos von mir machen (natürlich mit Rad, das allerdings noch völlig unbenutzt war). Bruce würde sagen: “it was fun to do it“ – aufgrund der Kälte (ca 12 Grad) klapperten mir aber nach einer Zeit die Zähne, da ich nur mit den Rotary T-Shirt unterwegs war. Hier kommt eine Auswahl der besten Fotos:

Der Erie Canal wurde 1821 eingeweiht und ist ein klassischer Kanal aus den industriellen Zeiten um Güter (gefahrlos und praktikabel) zu transportieren. Viele davon gibt es auch in England. Das untere Foto zeigt mich vor der einzigen Untertunnelung (!) des künstlich angelegten Kanals (Culvert Street). Das mittlere in der ersten Reihe zeigt im Hintergrund eine “Liftbridge“, von denen es zwei in Albion gibt und auf die man besonders stolz ist.

An diesem Abend durfte ich auch ein sehr spezielle Tradition der Rotarier vollziehen, den “exchange of flags“, bei dem die beiden rotarischen Clubs ihre Wimpel austauschen. Mit Genehmigung unseres Präsidenten habe ich unseren metallischen “Wimpel“ überreicht und den Wimpel vom Alex, RC Albion, angenommen:

Der Wimpel von Albion zeigt im Logo, wie früher die Lastkähne gezogen wurden, während unser Wimpel, der eigentlich eine Metallplakette ist, die Gemeinde Aying darstellt, mit Kirche, dem Brauereigasthof als Sitz unseres Clubs und stilisierten Feldern.

Zum Glück konnte ich unsere Plakette übergeben, da sie erst vor Kurzem aufgrund des großen Engagements von rot. Freund Franz Thurner neu in einer Sonderauflage zum Druckguss in Auftrag gegeben und dem Club geschenkt wurde. Danke Franz – it was fun to do the exchange!

2 Responses

Leave a Reply