+49 151 46533574
info@myvirtualfamilyoffice.de

By

Thomas Hock
Wie so oft konnte ich auch am Sonntag meine Frühaufsteherqualitäten einbringen und habe mir, da mein Rad ja schon perfekt verpackt war, ein E-bike von Citibike gemietet. Damit bin ich ein “allerallerletztes“ Mal nach Süden in den Financial District geradelt. Das „Bullenfoto“ war noch offen, ausserdem wollte ich als Reminiszenz noch ein spezielles „Diner“ besuchen,...
Read More
Und wieder ein Tag in “the City“ und wieder gabs viel zu sehen und zu erlaufen: Wall Street mit der Börse, Brooklyn-Bridge und weitere ausgedehnte Spaziergänge durch die Stadt. Washington Square . Am Nachmittag kam das „Museum of Modern Art (MoMA)“ zu Hilfe: schön klimatisiert und immer wieder ein Besuch wert!  . Besonders gespannt war...
Read More
Der eigentliche Plan, in NYC meine Frau zu treffen und ein paar Tage gemeinsam in der Stadt zu verbringen, war leider nicht umsetzbar, so musste ich mich alleine in dieser unglaublichen Stadt „verdingen“. Ich packe jetzt hier ein paar Impressionen in diesen Beitrag, beantworte aber zuvorderst noch die offene Frage, wie ich das Fahrrad nach...
Read More
Unendliche Freude! Soeben habe ich erfahren, dass das Spendenziel 20.000 EUR mit dem gestrigen Tag erreicht und sogar schon übertroffen wurde! Herzlichen Dank allen Spendern !! Nur in sehr kühnen Träumen habe ich mir vorstellen können, dieses unglaublich ambitionierte Ziel zu erreichen, und nun können wir, dank der Hilfe aller, stolz und mit allergrößter Freude...
Read More
Nein, es ist mir nicht abhanden gekommen – nur wollte ich heute Teile der Stadt zu Fuß machen. Nach einem Frühstück in der Nachbarschaft habe ich die Hudson Yards besucht, ein “Neubaugebiet“ am Hudson River (34th St.), das -natürlich- nicht unumstritten ist. Einerseits sollte es in einem großen Vorhaben das Gelände aufwerten – inclusive Neuerschließung...
Read More
Bei perfektem Wetter bekam ich ein kurzes Frühstück in meinem Air BnB auf der eingewachsenen Loggia. Das war eine sehr schöne, aber eine eher seltene Geste. mein Air BnB, ein Mansion House mit langer Tradition Meine Söhne lieben meine Selfies – v.a. mit 10s – Timer! 😂 . Eigentlich würde man ja -zumindest ein kleines...
Read More
Es hätte nicht besser passen können: nach einem windigen Regentag gestern, heute ein sonniger, strahlender Morgen und der Ausblick auf ein paar geschmeidige Kilometer ans “Ende der Welt“. Alles lief wie am Schnürchen, Ticketkauf, Frühstück, Bahnfahrt bis nach Montauk. Dieses Mal war ich mir auch sicher, dass ich aussteigen können würde, da der Zug so...
Read More
Da ich kein ausgesprochener Sandstrand-Fan bin, war es für mich gar nicht so schwierig nach nur dem sehr kurzen Aufenthalt von einer Nacht das durchaus sehr touristische Long Beach am frühen Vormittag wieder zu verlassen. . Allerdings nicht mit dem Rad, sondern mit dem Zug. Die Straßenverhältnisse sind teilweise so schlecht (und vor allem waren...
Read More
Ausserordentlich vielversprechend war die Route in der Radwander-App zum Central Park angekündigt: 63 km Radweg, 7 km Nebenstraßen und nur 10 km Landstraße / Bundesstraße… Super, ich war wirklich sehr gespannt, ob das so stimmen wüde, denn es wäre eine Sensation zumindest zum Schluß der Tour nochmals einen so langen Radweg zu erleben. Und es...
Read More
Nach einen Tag in Albany, mit Besuch einer Fahrradwerkstatt, dem Organisieren des Weiterkommens mit Amtrak aber auch dem “hang loose“ auf der Veranda und bei abendlicher bluegrass-music (siehe Insta) ging es zu gewohnt früher Zeit los. Irgendwie muss ja die Zeit aufgeholt werden und ich war wirklich gespannt, wie das ablaufen würde. Obwohl nicht alles...
Read More
1 2 3